Top News

Klitschko blickt nach vorne: “Ob Chisora, Haye oder Adamek – 2011 wird ein spannendes Jahr”

Wladimir Klitschko hat erstmals zu den aufgekommenen Gerüchten, wonach er Dereck Chisora zugunsten von David Haye für einen April-Termin in Las Vegas fallen lassen würde, Stellung genommen: “Ich habe davon noch nichts gehört, denn mein ganzer Fokus lag jetzt auf Dereck Chisora”, so der Weltmeister im RTL Interview. “Es gibt einige Namen, über die man reden kann. Da ist Dereck Chisora, da ist David Haye mit einer Titelvereinigung, und da ist auch Tomasz Adamek. Ich freue mich auf 2011, das wird ein spannendes Jahr.” Chisoras Aussagen, wonach er kurz vor dem Kampf gekniffen hätte, kann der 34-jährige Ukrainer nicht nachvollziehen. Der Kampf gegen den Engländer habe im neuen Jahr nach wie vor Prioriät: “Was Dereck jetzt über mich sagt, interessiert mich überhaupt nicht. Die Hunde bellen und die Karawane zieht weiter. Er kann jetzt die Zeit genießen und Weihnachten und Silvester ohne Kopfschmerzen feiern. Der Kampf gegen ihn wird nun auf das kommende Jahr verschoben. Ich habe ihn mir für eine freiwillige Titelverteidigung ausgesucht, und …

WEITERLESEN →