Top News

Wo geht`s hin, Dereck Chisora?

Wo geht`s hin, Dereck Chisora? Auf jeden Fall noch nicht in den Ruhestand. Das hat der 36-jährige schon kurz nach seiner Niederlage gegen Oleksandr Usyk am vergangenen Wochenende konstatiert. Dies möchte ich übrigens hier nur am Rande erwähnen. Ich finde die – gerne nach einer Niederlage gestellte – Frage nach dem Karriereende übrigens in den meisten Fällen fehl am Platz und sogar beleidigend. Wer käme denn zum Beispiel auf die Idee, einen Pizzabäcker, dem mal eine Calzone im Ofen verkohlt ist, zu fragen: „Hören Sie jetzt auf?“ Aber zurück zum Thema Dereck Chisora. Die Pleite gegen Usyk ist zu verschmerzen. Sie hat aber auch noch einmal die Defizite von ‚Del Boy‘ aufgezeigt: überschaubare Schlagkraft und mäßige Technik. Erschwerend kam noch dazu, dass Chisora den Sieg „mit der Brechstange“ holen wollte, dabei überpaced hat und „hintenrum keine Körner mehr“ hatte, was Usyks Sieg aber nicht schmälern soll. Während Oleksandr Usyk nun auf einen Kampf gegen Anthony Joshua drängt, muss sich Chisora aber fragen, wie es nun weitergeht. …

WEITERLESEN →