Top News

Boxsport-Ausblick auf die nächsten Monate

Das Jahr ist schon fast zu ¾ vergangen und wir haben 2021 wenigstens ein paar herausragende Kämpfe gesehen. Seit ca. einem Jahr versuchen die Veranstalter wieder etwas mehr Normalität herzustellen, was in einigen Monaten des Jahres 2020 wegen der Corona-Krise kaum möglich war. Wie im normalen Leben, der Wirtschaft und im Sport allgemein, geht es auch im Boxsport wieder voran. Auch für den Rest des Jahres stehen noch Kämpfe an, die sehenswert sind. Im Schwergewicht wartet die Boxsport-Fangemeinde auf die Spitzenkämpfe zwischen Anthony Joshua und Oleksandr Usyk am 25. September, sowie die Neuauflage zwischen Tyson Fury und Deontay Wilder am 9. Oktober. Zu erwarten ist endlich mal richtiges Boxen auf Augenhöhe. Keine Showkämpfe, kein „Schnickschnack“ mit zweifelhafter Beteiligung. Erst gestern wurde verkündet, dass es am 20. November endlich zu der Begegnung zwischen Terence Crawford und Shawn Porter in Las Vegas kommen wird. Beide Seiten hatte lange genug verhandelt und die Parteien wurden sich nicht gleich einig. Eine letzte Frist des Verbandes WBO ist verstrichen und …

WEITERLESEN →