Top News

„Fury vs Joshua“ kommt 2021

 „Fury vs Joshua“ kommt 2021 Eddie Hearn hat bei „SkySports” bekanntgegeben, dass es im kommenden Jahr zwei Kämpfe zwischen seinem Boxer Anthony Joshua und dem ‚Gypsy King‘ Tyson Fury geben soll. Wie der Matchroom Boxing-Boss im Interview darlegte, gäbe es zwischen den Lagern grundsätzlich Einigkeit über die Fights, offen seien aber noch die genauen Termine und die Austragungsorte. Soweit Hearn erklärte, sind auch die Verträge noch nicht unterschrieben. Schon im vergangenen Jahr hatte Hearn vermutet, dass Joshua wohl eine 50 zu 50-Aufteilung der Börsen akzeptieren müsse, falls es zu einer Begegnung mit Tyson Fury oder Deontay Wilder käme. Soweit bekannt, sollen beide Kämpfer im ersten Kampf jeweils 50 % der Börse erhalten, der Sieger bekäme im Rematch dann 60 % der Gesamtsumme. „Es ist offiziell. Erst zertrümmere ich Deontay Wilder, dann vernichte ich Joshua”, schrieb Fury bei Twitter. In einer kurzen Videosequenz bedankte sich Fury auch bei Daniel Kinahan: „Er hat mir gerade mitgeteilt, dass der größte Kampf in der britischen Boxgeschichte gerade vereinbart wurde. Großer …

WEITERLESEN →