Top News

Erste Titelchance für Helenius: Kampf um den EU-Titel am 21. August

Sauerland-Schwergewichtshoffnung Robert Helenius bekommt am 21. August im Rahmenprogramm von Huck gegen Godfrey seine erste Titelchance: der 26-jährige Finne trifft in Erfurt auf den Franzosen Gregory Tony, der vakante EU-Titel steht auf dem Spiel. Tony ist zwar in 12 Kämpfen ungeschlagen (10 K.o.s). hat aber bislang gegen keine namhaften Gegner geboxt. Nach einem etwas enttäuschenden Punktsieg gegen Stallgefährten Gbenga Oloukun und einer Handverletzung will Helenius wieder angreifen: “In Erfurt will ich an die Leistung gegen Brewster anknüpfen. Das war ein guter Kampf, aber ich bin noch lange nicht am Ziel.” Helenius’ langfristiges Ziel ist der von WBA-Weltmeister David Haye gehaltene Titel. Um diesem Kampf ein Stück näher zu kommen, muss der in der WBA momentan auf Rang 15 gereihte Helenius aber zuerst Tony aus dem Weg räumen. “Er ist ein starker Gegner, doch ich habe im Training hart gearbeitet”, meint Helenius hierzu. “Ulli Wegner bringt mir jeden Tag etwas Neues bei. Ich kann es kaum erwarten, in Erfurt zu boxen und endlich den ersten Titel …

WEITERLESEN →