Top News

Ilbay muss Niederlage gegen Eniz einstecken

Es sollte nicht sein: Deniz Ilbay (21-2-0) hat seinen IBO Intercontinental Titelkampf gegen den Argentinier Jonathan Jose Eniz (24-11-1) in Arendal, Norwegen verloren. Am Samstagabend punktete ein Kampfrichter für Ilbay, zwei für den Argentinier. Coach und Vater Garip war nach dem Kampf natürlich sehr unglücklich: „Wir hatten uns gut auf Eniz eingestellt, auch die körperlichen Werte von Deniz waren im Vorfeld sehr gut. Wir müssen nun analysieren, warum Deniz in den entscheidenden Phasen die Power fehlte. Ich hatte das Gefühl, irgendetwas stimmte nicht bei Deniz.” Auch Deniz Ilbay war entsprechend enttäuscht: „Das habe ich mir natürlich anders vorgestellt. Aber ich gratuliere Eniz zu seinem Sieg. Jetzt gilt es, die Gründe zu finden, warum ich boxerisch aber auch körperlich mein Potenzial nicht komplett abrufen konnte. Danach stimmen wir uns dann mit unserem Promoter Team Sauerland wegen der weiteren Schritte ab.” Promoter Nisse Sauerland ergänzte: „Vorab auch von mir Gratulation an Eniz, er hat den Kampf nicht unverdient gewonnen. Was Deniz betrifft, soll er sich erst einmal …

WEITERLESEN →