Top News

“Team Deutschland”: Punktsiege für Bösel und Ronert

WBO-Junioren-Weltmeister Dominic Bösel (12-0, 4 K.o.’s) hat im Rahmen von “Team Deutschland” seinen Titel zum ersten Mal verteidigt. Der 23-jährige Halbschwergewichtler feierte gegen den gebürtigen Kongolosen Chris Mafuta (12-4, 6 K.o.’s) einen einstimmigen Punktsieg. Bösel startete offensiv, fing sich aber zu Beginn einige Schwinger des aus dem Supermittelgewicht aufgestiegenen Mafuta ein. Auch die zweite Runde war zur Freude des Publikums in Halle sehr spektakulär. Bösel konnte in der dritten Runde gute Treffer setzen und kontrollierte auch die mittleren Runden. In der siebten Runde fing sich Bösel aber einige gute Treffer des Lokalmatadoren Mafuta ein, der dadurch Aufwind bekam. Auch in der achten Runde marschierte Mafuta nach vorne und setzte Bösel unter Druck. In der zehnten Runde konnte Bösel aber das Ruder wieder herumreißen und brachte am Ende einen relativ klaren Punktsieg nach Hause (Urteil: 97-93, 97-93, 98-92). “Es war ein sehr harter Kampf”, sagte Bösel im Interview mit SPORT1. “Meine Führhand tut weh, Respekt, was er eingesteckt hat. Ich habe gut trainiert, das hat man …

WEITERLESEN →