Top News

Jake Paul – frühe Anzeichen von CTE?

Jake Paul – frühe Anzeichen von CTE? Zumindest hat der boxende YouTuber behauptet, das sei bei einem Gehirnscan bei ihm diagnostiziert worden. Wie der 24-jährige weiter ausführte, werde er zu dem für morgen angesetzten Kampf gegen den ehemaligen UFC-Fighter Ben Askren trotzdem antreten: „Ich liebe diesen Sport und würde ihn nicht gegen etwas anderes eintauschen. Ich bin ein Kämpfer und das werden die Leute sehen. Ob das am Samstagabend ist oder ob es in einem Jahr ist, sie werden sehen, dass ich ein Kämpfer bin.“ Fraglich ist, ob Pauls Behauptung den Tatsachen entspricht oder ob es sich nur um einen – sozusagen dramaturgischen – „Marketinggag“ handelt, was ich persönlich durchaus für möglich halte. Falls ‚The Problem Child‘ allerdings nach nur zwei Fights, die er zudem beide durch KO gewonnen hat, wirklich schon Anzeichen einer beginnenden Dementia pugilistica zeigt, sollte man dem Möchtegern-Profiboxer schnellstmöglich die Handschuhe abnehmen.   Etwas merkwürdig ist aber der Zeitpunkt, an dem Jake Paul mit seiner angeblichen Erkrankung an die Öffentlichkeit geht, …

WEITERLESEN →