Top News

David Lemieux vs Francy Ntetu – 10. Oktober Quebec

Auch in Kanada ist die Corona-Zwangspause im Profiboxen vorbei. Am 10. Oktober wird u.a. David Lemieux (41(34)-4(2)-0) wieder in den Ring steigen und einen auf 10 Runden angesetzten Kampf absolvieren. Sein Gegner ist der in Kanada lebende Kongolese Francy Ntetu (17(4)-3(3)-0). Ergänzt wird die Veranstaltung in Quebec durch einen NABF-Titelkampf im Schwergewicht und einen weiteren Titelfight im Supermittelgewicht. David Lemieux hat nach seiner desaströsen Punktniederlage im Dezember 2017 gegen Billy Joe Saunders (110:118, 111:117 und 108:120) vor heimischem Publikum in Quebec drei Kämpfe siegreich bestritten. Zuletzt konnte er sich im Dezember 2019 knapp mit 94:93, 93:94 und 94:93 gegen den Ukrainer Maksym Bursak durchsetzen. In diesem Kampf gab es Bodenbesuche von beiden Boxern. Lemieux ist bei den Verbänden WBA, WBC und WBO in den Top 5 des Supermittelgewichts vertreten. Mit einem weiteren Sieg für den Kanadier würden sich seine Chancen auf einen erneuten großen Titelfight verbessern. Dabei ist ein Kampf um den vakanten WBC-Gürtel am wahrscheinlichsten. Mögliche Gegner: David Benavidez oder Avni Yildirim. Francy Ntetu …

WEITERLESEN →