Top News

Olympia: Kann es Harutyunyan heute richten?

Der Halbweltergewichtler Artem Harutyunyan ist die letzte deutsche Hoffnung bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016. Zuvor glich die Bilanz der Boxer des Deutschen Box-Sport Verbandes (DBV) einer Misere: fünf Niederlagen in fünf Kämpfen. Bereits aus dem Turnier ausgeschieden sind Halbschwergewichtler Serge Michel, Weltergewichtler Araik Marutjan, Schwergewichtler David Graf, Superschwergewichtler Erik Pfeifer und Fliegengewichtler Hamza Touba. Die Ernüchterung gleicht den medaillenlosen Spielen in Peking 2008 sowie in London 2012 und das gegen Gegner, die nicht zu den Top-Favoriten in Rio gehören. Dazu kommt: Keine einzige deutsche Boxerin konnte sich für Olympia in Brasilien qualifizieren! Die Verantwortlichen sollten endlich einsehen, dass es so nicht weitergehen kann, wenn man Erfolg haben möchte. In acht Jahren scheint der DBV-Vorstand kaum etwas dazugelernt zu haben und die Förderung an der Basis, dem regionalen Vereinssport, lässt auch zu wünschen übrig. Woher sollen die deutschen Box-Talente eigentlich kommen, wenn dem Nachwuchs so wenig Beachtung geschenkt wird? Junge Boxerinnen und Boxer muss man in den Grundschulen suchen, finden sowie in …

WEITERLESEN →