Top News

Mares holt Titel in zweiter Gewichtsklasse; Moreno verteidigt Gürtel gegen De La Mora

Der ehemalige Bantamgewichts-Weltmeister Abner Mares (24-0-1, 13 K.o.’s) konnte sich in der Nacht auf heutige mit dem einstimmigen Punktsieg gegen Eric Morel (46-3, 23 K.o.’s) den vakanten WBC-Titel im Superbantamgewicht sichern. Der 26-jährige in den USA lebende Mexikaner gehört neben Nonito Donaire und Guillermo Rigondeaux nun zu den bekanntesten Namen in der Gewichtsklasse bis 55,225 kg. Der 36-jährige Morel lag bereits nach den Anfangsrunden klar zurück, da er zu passiv boxte und den ohnehin sehr aktiven Mares den Kampf diktieren ließ. Ab der zweiten Hälfte des Kampfes tat Morel etwas mehr für den Kampf, es war aber Mares, der aus den meisten Schlagabtauschen als Sieger hervorging. Mares traf auch oft zum Körper, was die Schlagfrequenz von Morel noch weiter verlangsamte. In der zehnten Runde kam Morel mit einer harten Rechten durch, allerdings hatte zu diesem Zeitpunkt bereits der Gong geläutet. In der elften Runde suchte Mares noch einmal den Knockout, Morel, der in seiner Karriere noch nie K.o. gegangen war, blieb aber stehen, und kehrte …

WEITERLESEN →