Top News

Benavidez dominiert Angulo

Benavidez dominiert Angulo Mit drei Pfund Übergewicht hatte David Benavidez beim Wiegen am Freitag nicht nur seine Fans enttäuscht, sondern auch seinen WBC-Titel im Mittelgewicht kampflos verloren. Am gestrigen Abend konnte der Ex-Weltmeister aber die Gerüchte über seine mangelnde Motivation eindrucksvoll widerlegen. Benavidez war durchgängig der beherrschende Mann im Ring. Roamer Alexis Angulo, der im Laufe seiner Karriere gegen hochkarätige Boxer wie Gilberto Ramirez und Anthony Sims jr gekämpft hat und dabei noch nie gestoppt worden war, wurde 10 Runden lang bestraft. Schon in der Eröffnungsrunde beherrschte ‚Red Flag‘ das Geschehen im Seilgeviert, Benavidez war der aktivere Mann im Ring. Im weiteren Kampfverlauf gelang es Angulo zu keinem  Zeitpunkt, Benavidez` Angriffen etwas wirkungsvolles entgegenzusetzen. Zwar konnte der 36-jährige seinen Gegner ‚El Bandera Roja‘ mehrmals an den Seilen stellen, aber es gelang ihm nicht, Nutzen aus der Situation zu ziehen. In Runde 10 hatte Benavidez seinen Gegner soweit zermürbt, dass die Ecke des Kolumbianers die Notbremse zog und den Kampf aufgab. Laut Schlagstatistik schlug Benavidez 703 …

WEITERLESEN →