Top News

Endlich boxt er in seiner Heimatstadt München! Robin Krasniqi gegen den Polen Dariusz Sek

SES-Halb-Schwergewichtler Robin Krasniqi (42-3-0 (16)) hat neben der Verteidigung seines WBA-International-Titel und des WBO-Continental-Titel im Halb-Schwergewicht immer auch die WM-Titelträger im Visier. Als jeweils Nummer 2 der Weltranglisten der beiden Verbände WBA und WBO stehen die Chancen auf einen  baldigen WM-Kampf gegen einen der Weltmeister Jürgen Brähmer (WBA) oder Sergey Kovalev (WBO) mehr als gut. Der Anlauf auf die nächste WM-Chance hat begonnen! Und nun wird zudem sein großer Wunsch, sein Traum der letzten Jahre, wahr. SES Boxing wird am 20. Dezember BallhausForum / Dolce Munich Unterschleissheim – Hotel & Conference Center in seiner Heimatstadt München eine SES-Box-Gala mit ihm als Hauptkämpfer veranstalten. In seinem Münchener Heimspiel trifft Robin Krasniqi auf Dariusz Sek (21-1-1 (7)) aus Polen. Der 28-jährige, der von seinen 23 Kämpfen 21 gewinnen konnte, ist ein weiterer und sicherlich auch harter Prüfstein für die WM-Tauglichkeit des Müncheners. Nach seinen mit viel Lob bedachten Siegen gegen die Nummer 8 der WBO-Weltrangliste Oleksandr Cherviak  und dem krachenden Ko-Sieg gegen Emmanuel Danso (siebter der WBO-Weltrangliste) …

WEITERLESEN →