Top News

Berlin: Victor Faust trifft auf Maximiliano Alejandro Sosa

Nach der ein oder anderen Umplanung steht der nächste Kampf von EC Boxings Neuverpflichtung Victor Faust (ein Kampf, ein Sieg, ein Knockout) nun fest: neben einigen anderen Jungs des Hamburger Boxstalls wird auch der ukrainische Schwergewichtler am 21. März im Berliner Titanic Convention Center in den Ring steigen. Dort trifft der 27-Jährige auf Maximiliano Alejandro Sosa (11 Kämpfe, 9 Siege, 4 Knockouts) aus Argentinien. Für Faust ist es der zweite Auftritte als Profi, seit er im Januar bei EC Boxing einen Vertrag unterzeichnet und damit das olympische Boxen verlassen hat. Bei seinem Debüt beeindruckte der annähernd zwei Meter große Hüne mit einem frühen Knockout über den ansonsten sehr zähen Weißrussen Andrei Mazanik. Damit auch der Folgekampf zur vollsten Zufriedenheit abläuft, trainiert Faust pausenlos. Sein jetziger Gegner dürfte eine größere Hürde darstellen, immerhin war der Südamerikaner Sosa international als Amateur aktiv, so z. B. bei der Amateur-WM 2009 in Italien. Zusammen mit Trainer Bülent Baser ist man aber gewillt den richtigen Plan für den Kampf zurechtzulegen, …

WEITERLESEN →