Top News

Raymond Serrano besiegt Daniel Sostre nach Punkten

Das 22-jährige Weltergewichtstalent Raymond Serrano behielt am Freitagabend seinen lupenreinen Kampfrekord und konnte ihn auf sechzehn Siege in ebenso vielen Kämpfen verbessern. In New York schlug er Daniel Sostre in acht Runden klar nach Punkten. Raymond Serrano erwischte gleich den deutlich besseren Start und attackierte mit einem guten Jab, dem er immer wieder harte rechte Geraden folgen ließ. Damit trieb er Sostre vor sich her und hatte vor allem Erfolg, wenn dieser sich mit dem Rücken an den Seilen wieder fand. Das Tempo, das Serrano vorlegte, war hoch, und Sostre konnte mit der Aktivität des 22-Jährigen nicht mithalten. Außerdem gelangen Serrano die eindeutig besseren Treffer, und eine starke rechte Gerade, die Sostre am Kopf erwischte, war der Höhepunkt der ersten Runde. Während Serrano in der Eröffnungsrunde noch hauptsächlich zum Kopf ging, bot er in der zweiten Runde dann mehr Abwechslung und visierte auch häufiger den Körper an. Erneut war es aber die rechte Gerade zum Kopf, die für das meiste Aufsehen sorgte. Dem Volltreffer, der …

WEITERLESEN →