Top News

Kyotaro Fujimoto – „Panda” als Sparringspartner

Kyotaro Fujimoto – „Panda” als Sparringspartner Der japanische Schwergewichtler Kyotaro Fujimoto hat in einer eigens anberaumten Pressekonferenz in Tokios berühmter Korakuen-Halle eine „Geheimwaffe“ enthüllt, mit der er sich beim Training optimal auf den Kampf gegen den britischen Schwergewichtler Daniel Dubois am 21. Dezember vorbereiten kann. Fujimoto verblüffte die anwesenden Berichterstatter mit einem „Pandabären.“ Der Bär, so erklärte 33-jährige, sei der Schlüssel für die Vorbereitung auf den „gruseligen” Gegner: „Mein Gegner ist ein Riese. Er scheint so groß und stark wie ein Bär. Es ist ein bisschen beängstigend, gegen einen Bären zu kämpfen, deshalb habe ich einen Panda als Sparringspartner mitgebracht.“ In der Tat ist Fujimoto mit 1,83m ein ganzes Stück kleiner als der 1,96m große Daniel Dubois. Obwohl Fujimoto, der bei der WBA immerhin auf #12 gelistet ist, wohl kaum eine Chance gegen ‚Dynamite‘ Dubos haben dürfte, hofft der Mann aus Tokio auf eine Sensation: „Ich habe einige seiner Kämpfe gesehen. Mein Eindruck ist, dass er sehr geschickt boxt. Aber es war ein langer Weg, …

WEITERLESEN →