Top News

Prizefighter: Michael Sprott triumphiert zum zweiten Mal – Jason Gavern unterliegt im Finale

In London fand am Donnerstagabend zum zweiunddreißigsten Mal das Prizefighter-Turnier statt. Erneut boxten die Schwergewichtler einen Sieger in Kämpfen von jeweils drei Runden aus, und zum zweiten Mal setzte sich Michael Sprott am Ende durch. Drei Jahre nach seinem ersten Sieg schlug er im Finale Jason Gavern nach Punkten um erneut die Trophäe nach Hause zu holen. Der 38-Jährige war jedoch der einzige Brite, der sich wacker im Duell mit den US-Amerikanern schlug. In drei der vier Viertelfinals setzten sich ansonsten die Amerikaner durch. Im Halbfinale scheiterten unterdessen James „Lights Out“ Toney und Brian Minto. Im ersten Duell des Abends traf der 35-jährige Brite Larry Olubamiwo auf den ein Jahr älteren US-Amerikaner Jason Gavern. Und der Kampf begann gleich mit viel Action. Olubamiwo landete zwar schnell eine erste rechte Gerade, doch Gavern guckte den etwas ungelenken Briten schnell aus und schickte ihn mit seinem ersten Treffer innerhalb der ersten 20 Sekunden zu Boden. Olobamiwo schien jedoch nicht wirklich angeschlagen und überstand den Rest der ersten …

WEITERLESEN →