Top News

Carlos Molina nähert sich Titelkampf nach einseitigem Punktsieg über Cory Spinks

In einem Halbmittelgewichtseliminator der IBF gewann am Freitagabend in Chicago Carlos Molina problemlos gegen Cory Spinks. Der 29-jährige US-Amerikaner war über zwölf wenig anschauliche Runden klar überlegen, landete mehr und härtere Treffer und erzielte zudem Niederschläge in der elften und zwölften Runde. Nach dem Sieg darf er sich Hoffnungen auf einen Titelkampf mit IBF-Weltmeister Cornelius Bundrage machen, welcher Spinks in den letzten Jahren zwei Mal KO geschlagen hatte. Die Rollen waren schnell verteilt. Während Cory Spinks versuchte den Kampf lang zu halten und dafür vor allem seinen rechten Jab und seine Beinarbeit benutzte, suchte Molina den Weg in die Halbdistanz um dort Kombinationen zu schlagen. Der Kampf startete recht ausgeglichen, doch Molina landete bald schon die besseren Treffer und erwischte Spinks in der letzten Minute der ersten Runde gleich mit zwei harten linken Haken zum Kopf. Spinks bewegte sich gut und zeigte eine solide Defensive, doch Molina schnitt ihm gut den Ring ab und genoss mit seiner höheren Workrate Erfolg sobald er Spinks an den …

WEITERLESEN →