Bild: alforancomedy / Instagram
Top News

Conor McGregor – jetzt kämpft er im Rollstuhl

Conor McGregor – jetzt kämpft er im Rollstuhl Auch wenn UFC-Star Conor McGregor zurzeit wegen seines Beinbruchs gehandicapt ist, kann es der 33-jährige nicht lassen. Zwar steht ein vierter Fight gegen Dustin Poirier im Raum, aber fraglich ist, ob es dazu kommt. Viele sind der Meinung, ‚The Notorious‘ sei „over the top“ und hätte seine Karriere spätestens im vergangenen Jahr nach dem Sieg über Donald Cerrone beenden müssen. Stattdessen mutiere McGregor zu einer Art Rummelboxer. Wobei ich den kommenden Kampf von McGregor davon eigentlich ausnehmen möchte, weil es sich um eine Benefizveranstaltung handelt: ein Wheelchair Boxing-Event. Organisator des Ganzen ist der irische Komiker Stevo Timothy, der zunächst nur angekündigt hatte, dass Stimmimitator Al Foran als einer der Kämpfer auf der Karte an der Spendenaktion teilnehmen würde. Conor McGregor, ein beliebtes „Opfer“ von Foran, reagierte sofort und kündigte an, gegen Al Foran antreten zu wollen. Woraufhin der Stimmimitator  das folgende Video twitterte: Bereits im vergangenen Mai soll Conor McGregor 10.000 € gespendet und damit die „Irish …

WEITERLESEN →