Top News

Nigel Benn sagt Comeback ab

Nigel Benn sagt Comeback ab Nur drei Wochen vor der Rückkehr in den Boxring, hat der frühere britische Weltmeister im Mittel- und Super-Mittelgewicht, Nigel Benn, seine Comebackpläne widerrufen müssen. Eigentlich wollte der 55-jährige am 23. November in der Resort World Arena in Birmingham gegen den 40-jährigen Sakio Bika kämpfen, doch nun hat sein Körper dem britischen Boxer einen Strich durch die Rechnung gemacht: eine Schulterverletzung zwingt Benn angeblich dazu, die Handschuhe diesmal wohl endgültig an den Nagel zu hängen. Nachdem auch Cortison-Injektionen nicht den gewünschten Erfolg brachten, wohl eine folgerichtige Konsequenz. „I had to call it quits today, I wanted a hard spar, but it just wasn’t happening.” erklärte Benn in einem Interview: “My shoulder started playing up and I could not throw a right hand at all.” Auf Deutsch etwa: „Ich musste heute die Reißleine ziehen. Ich wollte ein hartes Sparring machen, aber es ging nicht. Meine Schulter machte Ärger und ich konnte keine einzige Rechte schlagen.“ Im Gespräch mit ‚SunSport‘ sagte Benn: „Ich …

WEITERLESEN →