Top News

Sturms Vorbereitung für den 4. September: Sdunek steigt ins Trainingslager ein

WBA Super-Weltmeister Felix Sturm befindet sich bereits mitten in der Vorbereitung für seine Titelverteidigung gegen Giovanni Lorenzo, die am 4. September in der Kölner Lanxess-Arena stattfindet. Nun ist auch Sturms neuer Trainer Fritz Sdunek ins Trainingslager eingestiegen, der dem Weltmeister den nötigen Feinschliff verpassen soll. Schon am ersten Tag begutachtete Sdunek eine sechsründige Sparrings-Session seines neuen Schützlings und war mit dem Gebotenen sehr zufrieden. Unterstützt wird Sturm auch von seinem eigenen Konditions-Coach Clive Salz. Eigentlich hatte der 63-jährige Sdunek ja vorgehabt, in den Box-Ruhestand zu gehen und nur noch Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko zu trainieren. Als aber Sturms Angebot kam, zögerte er nicht lange: “Zu Hause war es mir zu langweilig. Ich kenne Sturm schon seit 1990, mit unserem tollen Team werden wir ihn topfit in den Ring schicken.” Nicht mit dabei in Sturms neueröffneten eigenen Box-Gym war Freddie Roach, der eigentliche Trainer Sturms. Die im Frühjahr angekündigte Zusammenarbeit dürfte aber als gescheitert gelten, da der im Wild Card Gym von Los Angeles trainierende Roach zu …

WEITERLESEN →