Top News

Alekseev gewinnt IBF-Eliminator gegen Wilson nach Punkten

Der in Hamburg lebende Cruisergewichtler Alexander Alekseev (24-2-1, 20 K.o.’s) hat sich im IBF-Ausscheidungskampf gegen den Amerikaner Garrett Wilson (13-6-1, 7 K.o.’s) nach Punkten durchgesetzt und ist nun der Pflichtherausforderer von Yoan Pablo Hernandez. Auf Grund des zurückhaltenden Stils Alekseevs kam in der Sporthalle in Galati (Rumänien) jedoch keine wirkliche Stimmung auf. Alekseev spielte von Anfang an seine Reichweiten- und Technikvorteile aus, der mit 1,75 m für Cruisergewicht ungewöhnlich kleine Wilson suchte klarerweise den Infight, jedoch mit bescheidenem Erfolg. Nachdem Alekseev die ersten zwei Runden klar bestimmt hatte, kam der Amerikaner in der dritten Runde angetrieben von seiner Ecke in der dritten Runde etwas besser durch. Am Schluss gab es aber einige gute Treffer von Alekseev. Stellenweise ließ sich Alekseev zu sehr auf den Infight ein, sobald er wieder lang aus der Distanz boxte, hatte er seinen Gegner aber wieder gut im Griff. Wirklich harte Treffer von Alekseev kamen jedoch viel zu selten, Schlagwirkung war zu keinem Zeitpunkt des Gefechts zu erkennen. In der Schlussphase …

WEITERLESEN →