Top News

Hammer am 20. Dezember gegen ehemaligen Klitschko-Gegner Johnson

WBO-Schwergewichts-Europameister Christian Hammer (14-3, 10 K.o.’s), der zuletzt mit einem krachenenden K.o. gegen den Norweger Leif Larsen überzeugen konnte, wird am 20. Dezember auf den ehemaligen WM-Herausforderer Kevin “Kingpin” Johnson (29-3-1, 14 K.o.’s) treffen. “Wir haben von Johnsons Management jetzt den unterzeichneten Kampfvertrag zurückbekommen, alles ist in Ordnung, damit sollte der Kracher denn auch in trockenen Tüchern sein”, sagte Promoter Erol Ceylan. Obwohl es ein lukratives Angebot aus Hammers Heimatland Rumänien gab, wird der Kampf mit großer Wahrscheinlichkeit in Hamburg stattfinden. Der 34-jährige Johnson ist international vor allem für seinen WM-Kampf 2009 gegen Vitali Klitschko bekannt, wo er dem Ukrainer, obwohl er nur selten zurückschlug, zwei blaue Augen verpasste. Seit damals hat der Amerikaner u.a. den Australier Alex Leapai besiegt und ist gegen den aufstrebenden Briten Tyson Fury über die volle Distanz gegangen. Johnsons Stärken sind sein Jab, seine Defensive und seine Nehmerqualitäten. Allerdings ließ der Mann aus Atlanta in seinen wichtigsten Fights oft den unbedingten Siegeswillen vermissen. Warum man sich einen derart unbequemen Gegner …

WEITERLESEN →