Top News

„Rumble in Stuttgart”: Skandal bei Pressekonferenz

Chaos bei WBSS-Pressekonferenz in Stuttgart! Am Dienstag standen Chris Eubank Jr. und Avni Yildirim letztmals den Medienvertretern vor ihrem Viertelfinale der „World Boxing Super Series“ an diesem Samstag in Stuttgart Rede und Antwort. Doch was als ruhige Diskussion begann, endete fast in einer Massenschlägerei. Dabei waren nicht etwa die beiden Protagonisten der IBO-Weltmeisterschaft im Supermittelgewicht im Fokus, sondern ihr jeweiliger Anhang. Ahmet Öner, Yildirims Manager und Trainer, fühlte sich von Eubanks Konditionscoach provoziert. Öner: „Er prüfte auf Anweisung von Eubanks feigem Vater den Raum der Pressekonferenz. Dann ging der Typ heraus und berichtete Chris Junior, dass er noch warten solle, da Avni und ich noch nicht Platz genommen haben.“ Diese respektlose Haltung setzte sich während der Pressekonferenz fort und veranlasste das „Enfant Terrible“ des deutschen Boxsports, seinem Ruf wieder einmal alle Ehre zu machen. „Aus dem Augenwinkel sah ich, wie er mich anlachte und unflätige Gesten in meine Richtung machte. Da hat es mir gereicht und ich wollte ihn nur noch in Grund und Boden …

WEITERLESEN →