Top News

Pacman gegen Algieri klarer Favorit

Diesen Samstag in Macau trifft der local hero Manny Pacquiao (56-5,38 Ko’s) auf den relativ unbekannten Chris Algieri (20-0,8 Ko’s). Der 30jährige Amerikaner ist ehemaliger Kickboxchampion und kämpfte bisher primär in seiner Heimatstadt New York. Bei diesem Kampf treffen unterschiedliche Welten aufeinander. Chris wohnt noch bei seinen Eltern, hat gerade seinen Abschluss an der Universität gemacht und wirkt wie ein normaler Junge ohne Starallüren, wie man sie von Profiboxern gewöhnt ist. In seinen letzten beiden Kämpfen gegen Emmanuel Taylor und Ruslan Provodnikov zeigte er seine Qualitäten und bekommt somit die einmalige Chance einen der Besten zu boxen. Im Kampf gegen den Russen Provodnikov wurde er bereits früh zu Boden geschickt und sein Auge schwoll in Sekunden komplett zu. Den Rest des Kampfes dominierte Algieri überraschend mit einem perfekten Jab, guten Kombinationen und grandioser Beinarbeit bei schwer beeinträchtiger Sicht. Da zeigte sich sein Kämpferherz. Mit dem 35jährigen Manny Pacquiao kommt nun allerdings die Topliga der Gewichtsklasse auf Algieri zu. Die Schnelligkeit und Technik des „Pac Man“ …

WEITERLESEN →