Top News

Demetrius Hopkins ohne Probleme gegen Charles Whittaker

Am Samstagabend sicherte sich Demetrius Hopkins des USBA-Halbmittelgewichtstitel durch einen Sieg über Charles Whittaker. Der 32-jährige US-Amerikaner bezwang seinen 39-jährigen Kontrahenten problemlos in einem taktischen Duell mit eher begrenztem Unterhaltungswert, nachdem Whittaker nicht mehr zur siebten Runde aus seiner Ecke kam. Hopkins dominierte mit seinem Jab und erzielte einen Niederschlag im Kampf, während Whittaker kaum Treffer setzen konnte. Der Kampf startete erwarten verhalten, da beide die Distanz halten wollten und sich den Gegner erst einmal ausguckten. Nach einer Minute landete Demetrius Hopkins jedoch den ersten von zwei richtig starken Treffern der Runde, als er einem Jab eine rechte Gerade folgen ließ, die Whittaker sauber am Kinn erwischte. Den zweiten setzte er in den Schlusssekunden, als es er kurz etwas aggressiver agierte und einen linken Haken ins Ziel brachte. Ansonsten setzten beide Boxer aber hauptsächlich ihren Jab ein, so dass die Zuschauer auch in der zweiten Runde wenig Action sahen, und bereits die ersten Buhrufe laut wurden. Den Kampf der Jabs bestimmte aber vorerst Demetrius Hopkins, …

WEITERLESEN →