Top News

Povetkin verteidigt WBA-Titel zum ersten Mal: K.o.-Sieg gegen Boswell in Helsinki

WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (23-0, 16 K.o.’s) hat seinen Titel zum ersten Mal erfolgreich verteidigt. Bei der Sauerland-Veranstaltung in Helsinki feierte der ungeschlagene Russe gegen den Amerikaner Cedric Boswell (35-2, 26 K.o.’s) einen K.o.-Sieg in der achten Runde. Der Kampf war in der Anfangsphase durchaus ausgeglichen, Boswell bewegte sich viel und bot Povetkin nur wenig Trefferfläche für dessen Kombinationen. Nach der dritten Runde, die klar von Boswell und seinem Jab bestimmt wurde, gab es von Trainer Teddy Atlas eine kleine Ansprache in der Pause. “Hier geht es um einen Titel”, so der Mann aus New York. Povetkin schien sich die Worte seines Trainers zu Herzen genommen zu haben und startete aggressiv in die vierte Runde. Gegen Ende der fünften Runde konnte Povetkin einige gute ins Ziel bringen, echte Schlagwirkung gab es aber noch keine. Das änderte sich in der sechsten Runde, wo Boswell zum ersten Mal in richtige Schwierigkeiten geriet. Boswell schien danach in den Sparringpartner-Modus zu wechseln und schien nur mehr aufs Überleben bedacht zu …

WEITERLESEN →