Top News

Hammer mit Erstunden-Sieg gegen Garcia; Wallisch und Kurzawa siegen einstimmig nach Punkten

Christina Hammer (16-0, 8 K.o.’s) hatte auf der SES Fight Night in Frankfurt/Oder erwartungsgemäß keine Probleme, ihre WBO- und WBF-Titel gegen die Mexikanerin Carmen Garcia (10-3, 5 K.o.’s) zu verteidigen. Die erst 19-jährige Garcia wirkte von Beginn an überfordert, weswegen Hammer ihre Gegnerin bereits in der ersten Runde stoppen konnte. Schon von Beginn an war klar, dass der Kampf nicht allzu lange dauern würde, die pummelige Mexikanerin kam auf Grund ihrer Größennachteile nicht an Hammer heran und kassierte bereits in der unmittelbaren Anfangsphase harte Treffer. In der Mitte der Runde konnte Garcia den Schlägen von Hammer nicht mehr ausweichen und hing verteidigungsunfähig an den Seilen, weswegen Referee Ingo Barrabas dazwischenging. “Ein K.o. ist immer die beste Lösung”, sagte Hammer im Interview. “Es tut mir für das Publikum Leid, dass es so schnell ging. Ich habe noch viele Ziele und möchte noch gerne im Supermittelgewicht einige Gegnerinnen vor mir stehen sehen. Die Zukunft ist offen.” Der Deutsche Schwergewichtsmeister Michael Wallisch (11-0, 7 K.o.’s) konnte im nächsten …

WEITERLESEN →