Top News

Perez vs. Takam im Vorprogramm von Pascal vs. Bute

Auf die Zuschauer von HBO kommt mit Mike Perez (20-0, 12 K.o.’s) vs. Carlos Takam (28-1, 22 K.o.’s) am 18. Januar in Montreal im Vorprogramm des kanadischen Superfights zwischen Jean Pascal und Lucian Bute ein hochkarätiges Schwergewichts-Duell zu. Für Perez ist es der erste Kampf seit dem folgenschweren Duell vom 2. November gegen Magomed Abdusalamov. Der russische Boxer erlitt, nachdem er zehn Runden lang harte Treffer einstecken musste, eine Gehirnblutung und lag bis vor drei Tagen in einem künstlichen Koma. Die starke Leistung von Perez geriet durch diesen Vorfall etwas in den Hintergrund, bei dem Sender HBO hat der in Irland lebende Kubaner aber einen sehr guten Eindruck hinterlassen, weswegen er gleich wieder gebucht wurde. Der Franzose Takam, der seit 2009 ungeschlagen ist und u.a. Michael Grant und Francois Botha ausknocken konnte, dürfte aber einen mindestens so harten Test wie Abdusalamov darstellen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →