Top News

Takam siegreich gegen Forrest

Takam siegreich gegen Forrest Im MGM Grand in Las Vegas konnte sich am gestrigen Abend der französische Schwergewichtler Carlos Takam gegen seinen Gegner Jerry Forrest aus den USA durchsetzen. Nach 10 gekämpften Runden werteten die Punkrichter 96-94, 98-92 und 97-93 für den 39 Jahre alten Takam. Takam, der für den wegen Doping ausgefallenen Jarrell Miller den Kampf erst vor 12 Tagen angenommen hatte, verkaufte sich gut und bestimmte in der ersten Runden das Geschehen im Ring. Der 39-jährige wirkte zunächst etwas nervös, setzte aber schon in Runde 1 mit schnellen Händen die besseren Treffer, hatte eine höhere Schlagfrequenz. Jerry Forrest tat einfach zu wenig, sodass sich Takam in der ersten Kampfhälfte einen Punktevorsprung erarbeiten konnte. Zudem schien ‚Slugger‘ Forrest Reichweitenprobleme zu haben. Zu Recht sagte einer der TV-Kommentatoren: „Forrest kämpft nicht, als ob er gewinnen möchte“. In Runde 5 tat sich bei Takam – nachdem beide im Kampfverlauf mehrfach mit den Köpfen aneinandergestoßen waren – ein Cut über dem linken Auge auf. Die Ecke des …

WEITERLESEN →