Top News

Guerrero bezwingt Berto in hochdramatischem Kampf

WBC-Interims-Weltmeister Robert “The Ghost” Guerrero (31-1-1, 18 K.o.’s) konnte in der Nacht in seinem erst zweiten Weltergewichtskampf Ex-Champion Andre Berto (28-2, 22 K.o.’s) in einem hochdramatischen Gefecht bezwingen. Der 29-jährige Kalifornier bringt sich damit in eine gute Position für einen möglichen Fight gegen Superstar Floyd Mayweather Jr. Berto überraschte in der Anfangsrunde mit seiner Mayweatheresken Körperhaltung, musste aber zum Erstaunen der meisten Zuschauer kurz zu Boden, nachdem Guerrero eine Linke ins Ziel gebracht und im Clinch nachgeschlagen hatte. In der zweiten Runde wurde Berto nach einem Uppercut und einigen Folgetreffern erneut angezählt. Zusätzlich hatte der Mann aus Miami eine böse Schwellung unter dem rechten Auge abbekommen, die ihm das Sehen deutlich erschwerte. Nachdem Guerrero in der dritten Runde zum Körper gepunktet hatte, kam Berto ab der vierten Runde immer besser mit seinem rechten Uppercut durch. Berto wurde in der fünften Runde wegen Schlagens auf den Hinterkopf ermahnt, Guerreros Unsauberkeiten (Tiefschläge, Halten und Schlagen) wurden aber nicht geahndet. Der ursprünglich aus dem Federgewicht stammende Guerrero steckte …

WEITERLESEN →