Top News

Golden Boy-Veranstaltung am Samstag: Erster Kampf von Khan unter Hunter; Wilder, Porter und Santa Cruz im Vorprogramm

Der britische Ex-Weltmeister Amir Khan (26-3, 18 K.o.’s) möchte im neuen Jahr unbedingt zum Rematch gegen seinen Bezwinger Danny Garcia antreten. Dafür muss der 26-Jährige am Samstag auf der Golden Boy-Veranstaltung in Los Angeles aber zuerst den ungeschlagenen Amerikaner Carlos Molina (17-0-1, 7 K.o.’s) bezwingen. Es handelt sich um Khans ersten Kampf unter seinem neuen Trainer Virgil Hunter (Andre Ward). “Meine Vorbereitung war hervorragend, und ich habe unter Virgil neue Techniken gelernt”, sagte Khan gegenüber Fightnews. “Ich habe härter im Gym gearbeitet, und ich fühle mich stark und in toller Form. Wir haben alles getan, ich hatte ein großartiges Camp.” Im Vorprogramm verteidigt IBF-Bantamgewichts-Weltmeister Leo Santa Cruz (22-0-1, 13 K.o.’s) seinen Titel gegen Alberto Guevara (16-0, 6 K.o.’s), Weltergewichts-Hoffnung Shawn Porter (20-0, 14 K.o.’s) trifft auf den ehemaligen Leichtgewichts-Titelträger Julio Diaz (40-7, 29 K.o.’s). Auf großes Interesse wird mit Sicherheit auch der Kampf von US-Schwergewichts-Talent Deontay Wilder (25-0, 25 K.o.’s) stoßen: der K.o.-Schläger steigt gegen den 37-jährigen Kelvin Price (13-0, 6 K.o.’s), der 2009 Tor …

WEITERLESEN →