Top News

Froch vs. Kessler: So tippen Huck und Co.

Nur noch ein Tag bis zum Showdown in London: nicht nur in den Boxforen wird heftig diskutiert, wer im Rematch zwischen IBF-Weltmeister Carl Froch und Mikkel Kessler siegreich sein wird. Auch bei Boxern, Trainern und Promotern ist dieser Supermittelgewichts-Kracher Diskussionsstoff. “Der Heimvorteil könnte der entscheidende Faktor sein”, sagte Ricky Hatton gegenüber Sky Sports. “Sie sind sich beide so ähnlich, das könnte die eine Sache sein, die den Unterschied macht. Manchmal kann dir das Publikum wirklich helfen. Als ich vor 20.000 Leuten gegen Kostya Tszyu gekämpft habe, haben sie mich in den letzten Runden mitgezogen. Als ich aber gegen Juan Lazcano im Stadion von Manchester vor 58.000 Leuten geboxt habe, war das eine Menge Druck auf meinen Schultern, obwohl das natürlich beeindruckend war. Man will so viele Leute nicht enttäuschen, es ist also ein zweischneidiges Schwert.” “Das wird ein guter Kampf, es ist eine sehr ausgeglichene Ansetzung”, sagte WBO-Halbschwergewichts-Weltmeister Nathan Cleverly. “Sie hatten einen Krieg im ersten Kampf, und der zweite Kampf wird ähnlich sein. Es …

WEITERLESEN →