Top News

Schwierige Verhandlungen für Rückkampf zwischen Froch und Groves

Promoter Eddie Hearn versucht derzeit, den Rückkampf zwischen IBF- und WBA-Supermittelgewichts-Weltmeister Carl Froch und George Groves zu organisieren. Mögliches Datum ist der 31. Mai, Ort soll ein britisches Fußballstadion sein. Die Verhandlungen mit den beiden Boxern sind laut dem britischen Promoter aber nicht einfach. Laut IBF-Beschluss wird die Kampfbörse mit 85/15 zugunsten von Froch aufgeteilt, Groves verlangt jedoch mehr und hat Einspruch eingelegt. Denkbar ist aber ebenfalls, dass Froch seinen IBF-Titel niederlegt und in den USA gegen den mexikanischen Star Julio Cesar Chavez Jr. boxt. “Wir haben bis zum 4. Februar, um uns auf einen Deal zwischen George Groves und Carl Froch zu einigen”, sagte Hearn gegenüber dem Daily Star. “Falls das nicht passiert, könnte es 30 Tage danach eine Purse Bid geben. Das Problem ist, dass wir ein sehr lukratives Angebot von Julio Cesar Chavez Jr. und HBO haben, einen Kampf gegen ihn in Las Vegas zu machen. Wir sind zeitmäßig etwas unter Druck, eine Entscheidung zu fällen, ob wir gegen George Groves kämpfen, …

WEITERLESEN →