Top News

Carl Frampton vs Jamel Herring in Arbeit

Carl Frampton vs Jamel Herring in Arbeit Auch wenn sich die Welt zurzeit im Banne der Coronavirus-Pandemie befindet und fraglich ist, wann wieder der „normale Alltag“ einkehren wird, stehen die Räder im Boxbusiness nicht still. Wie Frank Warren vor einigen Tagen bekanntgegeben hat, soll sein Boxer Carl Frampton gegen den US-Amerikaner Jamel Herring antreten. Unklar ist allerdings, wann der Kampf stattfinden soll. Ob es – wie bei Boxrec eingetragen – beim 13. Juni in Belfast bleibt, ist fraglich. Gegenüber der BBC hat „The Jackal“ Frampton heute eingeräumt, er „bezweifle sehr”, dass der Kampf – bei dem es immerhin um die WBO-Weltmeisterschaft im Superfedergewicht geht – im Juni stattfinden könne. „Es gibt viel wichtigere Dinge, über die man sich Sorgen machen muss”, sagte Frampton in einem BBC-Interview: „Es wäre für keinen der beiden Kämpfer fair, sich unter solchen Umständen auf einen Weltmeistertitelkampf vorzubereiten.” Frampton trainiert allein in seinem heimischen Fitnessstudio, anstatt wie sonst mit seinem Trainer Jamie Moore in Manchester. Klarerweise wird dadurch das Training beeinträchtigt: …

WEITERLESEN →