Top News

BCT-Boxer Khalid Aderomou siegt bei Schweriner Turnier-Finale

Packende Ringschlachten, technisch brillante Faustfechter, dominante Engländer – das Internationale Schweriner Boxturnier mit Sportlern aus sieben Ländern ist Geschichte. Beim Finale des Nachwuchsturniers für die Altersklassen U17 und U19  in der alten Volleyballhalle am Lambrechtsgrund holten die Boxer von der Insel am  Sonntag 14 der 23 Turniersiege. Zwei der Siege hatten die Engländer bereits bei vorgezogenen Finals in den Tagen zuvor erkämpft. Deutschland holte – wie Dänemark und Russland – zwei Titel. Von den drei Finalisten  des BC Traktor Schwerin stand am Ende lediglich Khalid Aderomou auf  dem obersten Treppchen. Der  Weltergewichtler (63  Kg/U17) führte gegen Ramsan Janderbaje (Niedersachsen) einen überlegt wie überlegen gestalteten Kampf. Der  Punktsieg des schnellen und wendigen Rechtsauslegers stand außer Frage. Dagegen mussten die beiden Schweriner Cumic-Brüder im Finale Lehrgeld zahlen. Miljan Cumic (63  Kg/U17) ging bereits in der ersten Runde durch einen schweren  Wirkungstreffer des russischen Boxers Andrey Pakhkmov zu Boden. „Der Russe  war schon eine Rakete“, bestätigte später Miljans Trainer  Sebastian Zbik. Mehr noch: Für seine überragende Turnierleistung wurde …

WEITERLESEN →