Boxsport Short News 11.03.2022
Top News

Boxsport Short News 11.03.2022

Boxsport Short News 11.03.2022 Das British Boxing Board of Control, der Dachverband des professionellen Boxens in Großbritannien, hat seine Untersuchungen bezüglich des Urteils im Kampf zwischen Herausforderer Jack Catterall und Weltmeister Josh Taylor abgeschlossen und die folgende Bekanntmachung herausgegeben: Punktrichter Ian John-Lewis, der die Begegnung mit 114:111 für Taylor gewertet hatte, wird von einem „A Star Class“-Richter zu einem „A Class Official“ herabgestuft. Darüber hinaus will der BBBofC die vier großen Verbände dazu auffordern, Catterall zum Pflichtherausforderer für einen erneuten Anlauf auf die Weltmeisterschaft zu machen. Wie es heißt, ist Jack Catterall mit diesem Ergebnis nicht zufrieden. Josh Taylor ist inzwischen von der WBA aufgefordert worden, seinen Titel als nächstes gegen Alberto Puello aus der Dominikanischen Republik zu verteidigen. Abzuwarten bleibt nun erst einmal, ob Taylor – wie angekündigt – tatsächlich die Gewichtsklasse wechselt. Laut Tyson Fury-Promoter Frank Warren sind nun 90.000 Tickets für den Kampf zwischen dem ‚Gypsy King‘ und Dillian Whyte am 23. April verkauft. Nach wie vor hofft Warren allerdings darauf, dass …

WEITERLESEN →