Top News

Traktor-Kämpfer holen Remis gegen Boxteam Hessen

Box-Bundesliga: Titelverteidiger BCT Schwerin startet mit 12:12 in Gießen/ Teils knappe Urteile Gießen. Vier Siege, vier Niederlagen – am Ende ein hart erkämpfter Punktgewinn. Die Boxer des BC Traktor Schwerin sind mit einem 12:12-Unentschieden in Gießen beim Boxteam Hessen in die Bundesliga-Saison 2019/2020 gestartet. Unterstützt wurden sie von 30 mitgereisten Schweriner Fans. Dabei verlief der Auftakt der Mission Titelverteidigung des hochmotivierten deutschen Mannschaftsmeisters zunächst vielversprechend. Die ersten drei Kämpfe endeten durchweg mit Schweriner Siegen. Im ersten Kampf (57 Kg) bezwang BCT-Kämpfer Tarik Ibrahim den Hessen John Fischer. Der deutsche Vizemeister aus Schwerin gewann mit einer technisch-taktischen Glanzleistung einstimmig nach Punkten. Auch David Gkevorgkian (60 Kg) siegte einstimmig über Ousainou Hansen. Quasi in einer Neuauflage des deutschen Meisterschaftsfinales der U22 in Rostock, das David ebenfalls gewonnen hatte. Und sodann triumphierte der kurzfristig eingesprungene BCT-Kämpfer Alexander Hoffmann (63 Kg) mit einer kampfstarken Leistung über Awari Naweed Allha. Danach unterlagen die Schweriner Nick Bier (69 Kg) und Kevin Boakye Schumann (75 kg). Bier musste sich dem lautstark vom …

WEITERLESEN →