Top News

Lomachenko vs Lopez auf der Kippe?

Lomachenko vs Lopez auf der Kippe? Wenn man dem Glauben schenken darf, was Boxinsider Mike Coppinger hat durchblicken lassen, dann kommt es möglicherweise am 3. Oktober nicht zum Kampf zwischen ‚Hi-Tech‘ Lomachenko und ‚El Brooklyn‘ Lopez. Angeblich liegt das am Geld. Während Vasiliy Lomachenko aufgrund seiner laufenden Verträge für den Fight gegen Lopez angeblich eine Börse in Höhe von 3,25 Millionen US-Dollar bekommt, soll Teofimo Lopez ein Angebot von rund 1,2 Millionen erhalten haben. Das hat der 23-jährige abgelehnt.   Es gibt Gerüchte, wonach Lopez angedeutet hat, er könne seinen IBF-Titel auch gegen einen anderen Gegner verteidigen, es sei denn, Bob Arum würde die Börse erhöhen. Fakt ist, es gibt in der Tat genügend andere Boxer, gegen die Lopez antreten könnte: den WBA-Champion Gervonta Davis, ‚Flash‘ Ryan Garcia oder WBC-Weltmeister Devin Haney. Angeblich denkt Teofimo Lopez auch darüber nach, ins Superleichtgewicht aufzusteigen. Hier wäre zum Beispiel eine Begegnung mit Regis Prograis sehenswert. Fraglich ist, ob es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu einem Kampf …

WEITERLESEN →