Top News

Vorschau: Beibut Shumenov vs. Vyacheslav Uzelkov

Am Freitagabend verteidigt der kasachische Halbschwergewichtsweltmeister Beibut Shumenov seinen WBA-Titel in Kalifornien gegen den ungeschlagenen Ukrainer Vyacheslav Uzelkov. Der fünf Jahre jüngere Shumenov geht zwar als Weltmeister, aber nicht unbedingt als Favorit in den Kampf. Das liegt unter anderem daran, dass er sich sehr glücklich schätzen kann sich überhaupt Weltmeister nennen zu können. Nachdem er sehr schnell aufgebaut wurde, und bereits im sechsten Profikampf Ex-Weltmeister Montell Griffin schlug, unterlag er im August 2009 in seinem neunten Profikampf und erstem Titelkampf dem verteidigenden Weltmeister Gabriel Campillo knapp nach Punkten. Ein Rückkampf wurde angesetzt, und im Januar 2010 trafen die beiden erneut aufeinander; dieses Mal nicht in Kasachstan, sondern auf „neutralem“ Boden in Las Vegas. Campillo bestimmte den Kampf und gewann nach fast einstimmiger Meinung einigermaßen deutlich. Nur zwei der drei Punktrichter sahen es anders und gaben Beibut Shumenov den schmeichelhaften Sieg und ihn damit zum Weltmeister. Shumenovs erste Titelverteidigung kommt nun gegen den einzigen Mann, der eben diesen Gabriel Campillo bisher stoppen konnte und ihn als …

WEITERLESEN →