Top News

Toshiaki Nishioka gewinnt durch TKO in Runde 5 – Verteidigt Titel gegen Balweg Bangoyan

Der Japaner Toshiaki Nishioka gewann in Tokio heute in seiner vierten Titelverteidigung des WBC-Gürtels im Superbantamgewicht zum vierten Mal vorzeitig. Dabei schlug er Balweg Bangoyan in der fünften Runde durch technischen KO. Vom ersten Erklingen des Ringgongs an nahm Toshiaki Nishioka das Zepter in die Hand und marschierte nach vorwärts. Der unerfahrene philippinische Herausforderer boxte im Rückwärtsgang und versuchte auf Distanz zu bleiben. Beide Boxer hatten die besten Aktionen mit ihren Schlaghänden, Nishioka mit seiner linken, die Bangoyan in Runde Eins zwei mal voll traf, und Bangoyan mit seiner rechten, die er ebenfalls zwei mal ganz gut, wenn auch nicht mit so viel Power wie Nishioka, ins Ziel bringen konnte. In der Folge gestaltete sich der Kampf recht ausgeglichen, wobei Bangoyan in der zweiten Runde eine sehr starke Minute hatte, in der er Nishioka in den Rückwärtsgang zwang und ihn zu Kopf und Körper hin bearbeitete, die ihm die Runde wohl gewann. Dafür kam der Japaner mit einer besseren dritten Runde zurück, in der er …

WEITERLESEN →