Top News

Canelo Alvarez vs Avni Yildirim doch nicht in Mexiko

Canelo Alvarez vs Avni Yildirim doch nicht in Mexiko Eigentlich wollte Saul Alvarez die Pflichtverteidigung seines WBC-Titels im heimischen Mexiko zelebrieren. Wie ‚Canelo‘-Trainer und Manager Eddy Reynoso gegenüber „BoxingScene“ erklärt hatte, sollte der Kampf gegen Avni Yildirim am 27. Februar  in der Region Guadalajara stattfinden. Hier ist  Alvarez geboren worden. Vermutlich hatten Saul Alvarez und sein Team für die Begegnung mit Avni Yildirim mit Bedacht Mexiko ausgewählt: Avni Yildirim ist in den USA unbekannt, die Begegnung zu unspektakulär, als dass man den Kampf in Las Vegas hätte erfolgreich vermarkten können. Der Kampf wäre Canelo’s erster seit 10 Jahren in seinem Heimatland gewesen, doch erneut schauen die Mexikaner jetzt „in die Röhre“. Wie „ESPN“ berichtet, wird der Fight zwischen Alvarez und Yildirim nun doch nicht in Mexiko stattfinden, sondern in den USA. Grund dafür ist die Coronavirus-Pandemie: Mexiko ist besonders stark betroffen und weist derzeit eine der weltweit höchsten Sterblichkeitsraten aufgrund der Infektion mit Coronaviren auf. Grund genug für Saul Alvarez, seine Pläne zu ändern. Ob …

WEITERLESEN →