Top News

Audley Harrison: “Ich mache weiter, die negativen Kommentare sind mir egal”

Ex-Europameister Audley Harrison denkt trotz seiner chancenlosen Niederlage gegen WBA-Weltmeister David Haye nicht ans Aufhören. Harrison war für seine Vorstellung am 13. November von Fans und Medien stark kritisiert worden, die britische Box-Kommission behält sich sogar vor, einen Teil seiner Kampfbörse einzubehalten. “Nachdem ich einige Zeit hatte, über den Kampf und seinen Ausgang zu reflektieren, habe ich die Entscheidung gefällt, meine Reise im Boxen und im Profisport weiterzuführen”, so Harrison zu seiner Begründung. “Das David Haye-Erlebnis hatte einige gute Momente außerhalb des Rings, ich hatte ein sehr gutes Trainingscamp und war froh, mit zwei meiner Brüder zusammenzuarbeiten. Der Aufschrei ist nach dem Ausgang nicht verwunderlich, ich kann aber nur sagen, ich hatte eine Strategie und kam, um zu gewinnen.” “Ich muss David Haye Anerkennung zollen, da er mich härter getroffen hat, als ich es erwartet habe. Ein jeder konnte aber sehen, dass der Ringrichter zu früh abgebrochen hat. Ich hätte die Chance bekommen sollen, weiterzumachen und diese schwierige Phase zu überstehen, auch wenn das bedeutet …

WEITERLESEN →