Top News

Boxwochenende 8. bis 9. Februar: Die restlichen Ergebnisse

Freitag, 8. Februar Alex Leapai KO1 Matt Hicks Der australische Schwergewichtler Alex Leapai zeigte im Vorprogramm von Williams vs. Botha, dass er gegen Leute der dritten und vierten Reihe stets für einen frühen K.o. gut ist. Das Kampfende kam bereits in der ersten Runde nach einem spektakulären Uppercut. Für den Amerikaner Hicks war es bereits die siebte vorzeitige Niederlage in Folge. Samstag, 9. Februar Humberto Soto UD Silverio Ortiz Der ehemalige Leichtgewichts-Weltmeister Humberto Soto konnte sich am Samstag gegen seinen mexikanischen Landsmann Silverio Ortiz den vakanten WBC-International-Silver-Titel im Halbweltergewicht sichern. Richtig überzeugen konnte Soto jedoch nicht, da ihm gegen Ortiz, der in seiner Karriere bereits vier Mal vorzeitig verloren hatte, kein K.o. gelang. Das Urteil lautete 118-108, 117-110 und 117-110. Julio Ceja KO5 Henry Maldonado Das mexikanische Bantamgewichts-Talent Julio Ceja feierte im Vorprogramm von Soto vs. Ortiz einen K.o.-Erfolg gegen den Nicaraguer Henry Maldonado. Maldonado verkaufte sich eigentlich recht gut, in der fünften Runde wurde er aber von einem Uppercut Cejas voll erwischt und ausgezählt. …

WEITERLESEN →