Top News

Vor Box-WM in Hamburg: Feigenbutz und Co. trainieren mit Amateuren

Es ist der letzte Trainingshöhepunkt vor der Boxweltmeisterschaft (25.08 – 02.09.) in Hamburg. Vom 6. bis zum 21. August bereiten sich Deutschlands beste Faustkämpfer in Hennef auf die Boxweltmeisterschaft vor, die erstmals seit 1995 wieder in der Bundesrepublik stattfinden wird. Mittlerweile ist es Tradition, dass man in Hennef gemeinsam mit anderen Nationen trainiert. Diesmal folgten der Einladung des deutschen Boxsport-Verbands Athleten aus Botswana, Brasilien, Guatemala, Holland, Mauritius, Mongolei und der USA. Ganz neu – Boxpromoter Rainer Gottwald half beim Sparring mit einigen seiner Profis aus. Eddie Bolger ist neu im deutschen Trainerstab. Der „High Performance Coach“ des irischen Boxverbands wechselte Anfang April zum DBV und arbeitet nun am Stützpunkt in Heidelberg. Die Staffel der USA wird von Billy Walsh betreut. Nicht nur, dass Walsh und Bolger gemeinsam für den irischen Verband gearbeitet haben, sie haben beide in der irischen Kleinstadt Wexford Town gelebt und waren „fast“ Nachbarn. In Hennef gab es ein freudiges Wiedersehen. Bolgers Job ist es, den deutschen Boxsport aus dem Mittelmaß zurück …

WEITERLESEN →