Top News

Neuer WBO-Champion Provodnikov bleibt HBO treu

Ruslan Provodnikov (23-2, 16 K.o.’s) dürte mit seinem Sieg am Samstag gegen den WBO-Halbweltergewichts-Weltmeister Mike Alvarado mit Sicherheit noch zahlreiche weitere Fans hinzugewonnen haben. Zu einem Vereinigungskampf gegen einen der Golden Boy-Champions Danny Garcia oder Lamont Peterson auf Showtime wird es in absehbarer Zeit jedoch nicht kommen, da Provodnikovs Promoter Artie Pelullo von Banner Promotions sich gegenüber dem Sender HBO loyal zeigt, der den Russen zuletzt zwei Mal als Hauptkämpfer übertrug. “Im Moment kämpfen wir auf HBO und nur auf HBO”, sagte Pelullo gegenüber BoxingScene. “Das ist unsere Wahl. Wir sind HBO verpflichtet. HBO hat uns eine Chance gegeben.” Der nächste Kampf von Provodnikov auf HBO wird erst 2014 stattfinden. “Ich glaube nicht, dass wir vor Ende Dezember Bescheid wissen werden”, so Pelullo. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →