Top News

Artemio Reyes schockt Javier Molina – Punktsieg für den Außenseiter

Es sollte ein leichter Aufbaukampf für den US-Olympiateilnehmer von 2008 und ehemaligen nationalen Amateurmeister werden, doch am Ende kassierte der hoch gehandelte Javier Molina seine erste Profiniederlage. Der 25-jährige Artemio Reyes zwang Molina am Freitag in New Jersey eine wahre Schlacht auf und setzte sich in dieser nach acht Runden verdient durch. Dass die technischen und athletischen Vorteile klar bei Molina lagen, war von Anfang an offensichtlich, als dieser aus der Distanz seine Schnelligkeit ausnutzte um den deutlich größeren Reyes von außen auszuboxen. Reyes presste nach vorne, fand jedoch in der ersten Runde damit noch kaum Erfolg, da sich Molina zu clever durch den Ring bewegte. Doch schon zu Beginn der zweiten Runde änderte sich dies ein wenig, da sich Molina zunehmend an den Seilen stellen ließ, woraufhin Reyes sofort seine Fäuste fliegen ließ. Molina landete weiterhin gute Treffer, doch ihm fehlte offensichtlich die Schlagkraft um Reyes zu beeindrucken oder ihn von sich zu halten. Der Druck, den Reyes aufbaute, schien ein wenig zu viel …

WEITERLESEN →