Top News

Boxsport Short News 15.08.2020

Boxsport Short News 15.08.2020 Der 12. September wird möglicherweise verstreichen, ohne dass die Fans von ‚Canelo‘ Alvarez auf ihre Kosten kommen. Roberto Diaz, seines Zeichens Matchmaker bei „Golden Boy Promotions“, hat Zweifel daran geäußert, dass Alvarez an diesem Tag kämpfen wird. Grund ist vermutlich der Umstand, dass ein Kampf hinter verschlossenen Türen stattfinden würde. Ohne Zuschauereinnahmen fehlt Geld für einen guten Gegner. WBO-Champion Billy Joe Saunders sind angeblich nur zwei Millionen Dollar für den Kampf gegen Alvarez angeboten worden. Zum Vergleich: Danny Jacobs und Sergey Kovalev sollen vor der Coronavirus-Pandemie je rund acht Millionen Börse erhalten haben. Angeblich verhandeln „Golden Boy“ und DAZN über einen Alternativtermin. Wie Eddie Hearn erklärt hat, würde er gerne einen Kampf zwischen John ‚The Gorilla‘ Ryder und dem russischen Supermittelgewichtler Fedor Chudinov veranstalten. Alternativ – so der Matchroom Boxing-Boss, habe er auch mit dem Team von Daniel Jacobs Kontakt aufgenommen. Fraglich ist, ob Chudinov und sein Promoter Vladimir Hryunov interessiert sind. Hryunov hat in einem Interview dargelegt, dass er darauf …

WEITERLESEN →