Top News

Vorschlag von Sauerland: Sturm gegen Stieglitz, Sieger gegen Abraham

Der Kampf zwischen Arthur Abraham und Felix Sturm schien, solange beide Boxer auf der Siegerstraße waren, lange Zeit nicht machbar. Da aber Sturm seinen Titel nun verloren hat, kann er nun keine Bedingungen stellen. Also kein Kampf in Sat.1, und auch bei der Börser müsste der Kölner große Abstriche machen. Bei den bisherigen Verhandlungen hatte sich Sturm nicht sehr entgegenkommend gezeigt, was sich im Nachhinein als Fehler herausstellen könnte. “Sturm hat sich sehr unklug verhalten”, sagte Abrahams Promoter Wilfried Sauerland gegenüber dem Berliner Kurier. “Vielleicht findet er ja nach der Niederlage zurück zur Vernunft. Aber ein Kampf gegen Arthur ist nun natürlich viel weniger interessant!” Als Promoter des amtierenden Weltmeisters hätte Sauerland in den Verhandlungen ganz klar das Heft in der Hand. “Arthur ist Champion, Felix hat nichts mehr – klar, dass jetzt unser Sender, die ARD, das Duell übertragen würde”, so Sauerland. Denkbar sei der Kampf gegen Sturm, der neben Abraham einer der größten Namen im deutschen Boxsport ist, aber dennoch. Sauerlands Vorschlag: “Er …

WEITERLESEN →