Top News

Anthony Peterson lässt sich Brandon Rios Kampf aufzwingen… und verliert

Der WBA-Titeleliminator im Leichtgewicht zwischen den zwei ungeschlagenen US-Amerikanern Anthony Peterson und Brandon Rios versprach ein äußerst interessanter Kampf zu werden, und für eine Zeit lang hielt er dieses Versprechen auch. Doch nachdem der Kampf sich einigen Erwartungen entsprechend abspulte, begann Anthony Peterson, der keine Antwort auf den Boxstil von Rios zu finden schien, sich nur noch mit Tiefschlägen zu helfen zu wissen. In der siebten Runde schritt Ringrichter Russell Mora dazwischen und disqualifizierte Peterson zu Recht. Dabei startete der jüngere der Peterson-Brüder durchaus viel versprechend in den Kampf und boxte die erste Runde ganz genau so wie er es tun musste um Erfolg zu haben. Mit seinem guten Jab hielt er den kürzeren Rios auf Distanz und brachte auch immer wieder rechte Geraden und linke Haken ein. Doch schon in der zweiten Runde änderte sich das Geschehen langsam. Brandon Rios drängte Peterson nun seinen Stil auf und kam immer wieder in die Halb- und Nahdistanz, da Petersons Jab nun plötzlich nicht mehr da war. …

WEITERLESEN →