Top News

WBC vs Tokio 2020

WBC vs Tokio 2020 Obwohl Profiboxer seit Rio 2016 an den Olympischen Spielen teilnehmen können, haben bislang nur wenige Kämpfer diese Möglichkeit genutzt, darunter der ehemalige Weltmeister Hassan N’Dam N’Jikam. Der Franzose schied aber seinerzeit schon in seinem ersten Kampf gegen den Brasilianer Michel Borges aus. Nun hat der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador erneut die Werbetrommel für die Olympischen Spiele gerührt und vor ein paar Tagen den mexikanischen Boxverband FMB und die National Boxing Commission Conabox gebeten, einen Brief an alle amtierenden mexikanischen Boxweltmeister zu schicken, in dem sie aufgefordert werden, an den Qualifikationsrunden der Olympischen Spiele Tokio 2020 teilzunehmen und im kommenden Jahr in Japan das Land Mexiko zu vertreten. Auch Andy Ruiz jr, seines Zeichens IBF-, WBA-, WBO- und IBO-Weltmeister im Schwergewicht, hatte öffentlich sein Interesse an der Teilnahme an den Olympischen Spielen bekundet. Nun hat der WBC auf die von Obrador veranlasste Einladung reagiert, allerdings nicht mit Zustimmung. In mehreren Interviews erklärte WBC-Präsident Mauricio Sulaiman, dass jeder Profiboxer, der an …

WEITERLESEN →